WordPress Zugriffe zählen mit dem Counterize Plugin

WordPress Zugriffe zählen mit dem Counterize Plugin

Wenn man WordPress als Content Management System benutzt und dabei die genauen Zugriffszahlen im Auge behalten möchte, kommt man um die Installation einer Statistik-Plugin nicht herum. Und Plugins dieser Art gibt es viele. Eines davon, welches ich hier mal etwas genauer unter die Lupe nehmen möchte ist die Erweiterung Counterize. Das Plugin bietet dem Administrator eine unglaubliche Fülle an detaillierten Informationen über die Zugriffe auf den WordPress-Blog, die mit Balkendiagrammen aufbereitet werden. Gemessen an Google Analytics ist die Detailtiefe natürlich Kleinkram, aber dafür ist das Ganze auch um Einiges leichter zu bedienen und zu lesen. Der Besucherzähler, der zuoberst angezeigt wird, zeigt folgende Angaben jeweils für heute, die letzten 24 Stunden, die letzten 7 Tage und die letzten 30 Tage: Aufrufe, Seitenansichten, Eindeutige Besucher, Eindeutige Besucher 1-Std.-Abstand und 30-Min.-Abstand, Aufrufe pro eindeutigem Besucher und Seiten pro eindeutigem Besucher.
Counterize Besucherzähler Aufrufe

Counterize Besucherzähler Aufrufe

Daneben schlüsselt das Counterize Plugin die Aufrufe nach Tage des Monats auf, nach Wochentag mit Veränderung in Prozent sowie die Aufrufe der letzten sieben Tage und die Änderung zwischen letzter und dieser Woche. Das Plugin listet die Aufrufe nach Monat mit prozentualer Gewichtung sowie nach Monat auf das aktuelle Jahr. Man kann außerdem die Aufrufe nach Stunde insgesamt und aufgeschlüsselt für die vergangenen 24 Stunden. Das Plugin listet darüber hinaus die beliebtesten Artikel und Seiten sowohl der letzten 24 Stunden als auch insgesamt auf sowie die meistaufgerufenen URLs. Interessant wirds dann weiter unten, wo man die aktivsten IPs nachverfolgen kann, die auf Knopfdruck aufgeschlüsselt werden, sodaß man die Nutzer, die sich die Seiten angeschaut haben, ziemlich gut eingrenzen kann.
Counterize Auswertung

Counterize Auswertung