Text aus Word in WordPress einfügen

Text aus Word in WordPress einfügen

Gerade wenn man häufig unterwegs ist und beispielsweise mit dem Laptop auf dem Schoß Texte verfasst, kann es sehr nützlich sein, wenn man die Formatierungen nur einmal machen muss. Man kann dann seine Blog-Artikel in einem herkömmlichen Textverarbeitungsprogramm wie MS Word vorschreiben und diese dann per Copy and Paste in WordPress übertragen. Hierfür bietet WordPress ein spezielles Kopierfenster an, welches die Formatierungen erkennt und diese erhält. Das kann besonders bei langen Texten nützlich sein. Zum Beispiel wenn WordPress als Basis für ein firmenweites Intranet dient. Die einzelnen Fachabteilungen können ihre Textbeiträge, die im Intranet erscheinen sollen, vorbereiten und formatieren, der Administrator muss dann nur noch kopieren, einfügen und überprüfen, dass alles richtig übernommen wurde. Damit aber nicht alle Formatierungen, die vorher haarklein von den einzelnen Abteilungen eingefügt wurden, verloren gehen, ist es notwendig, den Text auf besondere Art und Weise in WordPress hinüber zu kopieren.
Wordpress Editor Leiste

Wordpress Editor Leiste

Klickt man in der Editoransicht auf das Icon rechts (im Bild markiert mit der Ziffer 1), mit den bunten Kästchen, dann öffnet sich eine weitere Zeile mit Tools unter der bestehenden. In dieser Leiste findet man ein Icon mit einem Klemmbrett und dem charakteristischen W, das man bereits von früher als Zeichen von Microsoft Word kennt (im Bild markeirt mit der Ziffer 2). Hierbei handelt es sich um die Funktion, Text, den man aus einer Word-Datei herauskopiert hat, aus der Zwischenablage in das Editorfenster einzufügen, ohne dabei die vorhandenen Formatierungen zu verlieren. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass das Icon links davon, also das mit dem Buchstaben T auf dem Klemmbrett eine ähnliche Funktion erfüllt, allerdings andersrum: fügt man den kopierten Text über dieses Icon ein, so werden automatisch alle vorhandenen Formatierungen entfernt. Dies kann ebenfalls sehr nützlich sein, wenn man Texte aus Word erhält und ohne große Schwierigkeiten alle sichtbaren und vor allem auch die unsichtbaren Format-Vorgaben entfernen möchte.