Interaktion im Web

Interaktion im Web

Der große Vorteil von Flash gegenüber regulären HTML-Seiten ist der, dass Aktionen und programmierte Funktionen nicht abzuschalten sind. Viele Internet-Nutzer glauben ja, dass JavaScript eine Gefahr für Ihren Rechner bedeutet und deaktivieren diesen Teil ihres Browsers. Dabei tut JavaScript nichts. Es dient als Unterstützungssprache, um weitere Funktionen zu ermöglichen. Denn HTML kann nicht rechnen, kann sich keine Variablen merken. Und außerdem sieht HTML oftmals sehr hausbacken aus. Flash hingegen kann ziemlich stylisch aussehen. Und kann programmiert werden. Es kann Ereignisse erkennen und darauf reagieren. Insgesamt total cool…