Flash und XML Codier-Schwierigkeiten

Flash und XML Codier-Schwierigkeiten

Beim Versuch, eine XML-Datei in Flash einzulesen, stieß ich neulich auf folgendes Problem: Während der meiste Text korrekt dargestellt wurde, kamen bei den deutschen Sonderzeichen (Umlaute und der SZ-Ligatur) nur Blödsinn bei raus. Nach reichlichem Fluchen und Hadern mit den Göttern und einer kurzen Google-Suche fand ich die Lösung. Das Erstellen der XML-Datei und die Vergabe eines Namens, der auf .xml endet reicht nicht. Besonders wenn man mit Windows arbeitet, ist wohl in der Dokumenten-Deklaration nicht zwingend nur das drin, was drauf steht. Die Lösung ist, die XML-Datei nochmal im Editor (es geht wohl auch Notepad, ich hab den aber nicht gfunden) zu öffnen und dann im UTF-8 Format zu speichern. Wenn man als Dateityp unten „Alle Dateien“ auswählt, geht das. Beim nächsten Versuch, die Datei in Flash ausgeben zu lassen, funktionierte dann alles.