bild-kunst_logoDie Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst hat neulich in einem Newsletter, der an alle Mitglieder geschickt wurde, die weiteren anstehenden Ausschüttungstermine für 2013/14 bekannt gegeben.Demnach sollen noch im Dezember 2013 die Mitglieder an den Ausschüttungen für Werke der folgenden Gattungen partizipieren:

Für Werke die für das Jahr 2012 gemeldet wurden noch in diesem Jahr (so heißt es) die Bibliothekstantieme, Kopierabgaben, Reprografievergütung digital, Pressespiegel, Kabelweitersendung Kunst/Foto im Rahmen der Hauptausschüttung an die wahrnehmungsberechtigten Mitglieder verteilt. Berechtigte Verlage bekommen auch noch im Dezember ein kleines Bonbon zu Weihnachten.

Die Gelder für Folgerechte aus dem Jahre 2012 werden ebenfalls im Dezember 2013 ausgeschüttet.

Die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst wird voraussichtlich im Februar 2014 die Ausschüttung für Reproduktionsrechte und individuelle Senderechte für den Zeitraum 2.Halbjahr 2013 vornehmen.

Im April 2014 erfolgt dann eine Nachausschüttung von  Bibliothekstantiemen, Kopierabgaben, Reprovergütung für digital genutzte Werke , Pressespiegel, Kabelweitersendung von Kunst oder Foto für 2012 gemeldete Nutzungen.

Weitere Infos zu den Ausschüttungsterminen sind im Newsletter der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst erhältlich und auf der VG Bild-Kunst Website.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.