The day the music died

The day the music died

Ich gebs ja zu, ich habe manchmal auch so meine Wissenlücken. Die einen größer, die anderen kleiner. Ich weiß nicht wie oft sich mir zum Beispiel die Fußnägel gekräuselt haben, wenn im Radio Don McLean’s „American Pie“ lief. Und während die alte Hippie-Socke da so vor sich hin greinte und über die vergangenen Tage sinnierte, fiel dann der Satz: „the day the music died“. Und dann plötzlich, heute, wurde alles erklärt. Heute vor 50 Jahren war der Tag, von dem da die Rede war – der Tag an dem Buddy Holly, Richie Valens und der heute nur durch seine prominenten Mit-Sterbenden bekannte Big Bopper beim Flugzeugabsturz starben. Ich empfehle hierzu den Artikel bei wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/The_Day_the_Music_died). Vielleicht sollte ich das nächste Mal genauer hinschauen, wenn ich in ein Flugzeug steige… Wer weiß… am Ende sitzen noch irgendwelche Promis mit drin und ich werde posthum ne Berühmtheit.