Neulich in Hamburg

Neulich in Hamburg

„Ich bin ja normalerweise hier beim Fußball tickern in Hamburg der Erste, der fragt, wie denn der lokale HSV gespielt hat. Aber nach dem 1:3 Debakel am Wochenende halte ich lieber mal die Klappe. Zumal die Hamburger ja auch „“nur““ ganz zum Schluß verloren haben – und das war auch nur ein Unentschieden, während die Eintracht ja so richtigauf die Fresse gekriegt hat.

Darüber hinaus: ich will heim. Indoor Camping ist richtig blöd. Auch wenn ich hier bei nem Kumpel untergekommen bin: ich will heim. Hier ist es zwar wohl genauso kalt wie in Frankfurt, aber wenigstens bin ich dann daheim. Aber egal, am Sonntag kann ich ja wieder heim.“