Neues vom Spam-Beschiss

Neues vom Spam-Beschiss

Wer kennt sie nicht, diese Mail, in der man um Hilfe gebeten wird, weil die Witwe eines schwerreichen afrikanischen Despoten, die unterschlagene Entwicklungshilfekohle von einem Konto zum anderen transferieren will. Und ausgerechnet bist auserwählt, den richtig fetten Reibach zu machen, und kannst unglaubliche 40%, 50% oder sogar 60% rauschlagen, wenn Du nur in Deinem Namen ein Konto eröffnest.

Aber Vorsicht, weil neulich erklärte mir mein Anwalt, der alte Fuchs, wie man dann abgezockt wird. Bei jeder normalen Bank kostet die Kontoeröffnung irgendeinen nominellen Betrag, fünf Euro oder so. Bei der Bank, bei der für diesen Afro-Deal ein Konto aufmachen soll, hingegen nicht. Da werden dann Wucherbeträge verlangt, dass Einem Hören und Sehen vergeht. Er erwähnte da eine Summe von 5000 Euro. Für eine simple Kontoeröffnung. Ach ja, und von den Abermillionen des verstorbenen Diktators ist danach dann auch keine Rede mehr…

Ungefähr so sieht das aus:

ENG.MORGAN JOHN
address:morganjohn333@yahoo.co.uk
LAGOS NIGERIA.
N.N.P.C TOWERS

Dear:Sir,

I am the Chairman of the Contract Award Committee, Federal Ministry of Petroleum Resources, Nigeria I am in search of an agent to assist us in the transfer of NINETEEN MILLION, FIVE HUNDRED THOUSAND UNITED STATE DOLLARS (US$19.5M) INTO FOREIGN ACCOUNT.And subsequent investment in properties in your country.You will be required to:
(1) Assist in the transfer of the said sum
(2) Advise on lucrative areas for investment
(3) Assist us in purchase of properties.
If you decide to render your service to us in this WE HAVE AGREED TO SHARE THE MONEY AS FOLLLOWS:
1. 40% FOR YOU (ACCOUNT OWNER)
2. 55% FOR US
3. 5% FOR TAX, AND EXPENSES.
regard, you can also send me your private Telephone, Fax number and Email for easy commnuication. Respectfully, ENG.MORGAN JOHN Chairman Contract Award Committee {CCAC} PLS I NEED UR ASSITANCE.