Manic monday „de Luxe“

Manic monday „de Luxe“

Heute war so ein gaaaanz komischer Tag. Die Sonne schien mal so ein bisschen, aber nie so richtig. Die Arbeit flutschte halt so von der Hand, aber nie in einer Art und Weise, daß man hinterher gewußt hätte, daß man tatsächlich gearbeitet hat. Alles ganz merkwürdig. Ich habe heute morgen mein Auto in die Werkstatt gebracht, weil es doch langsam aber sicher Zeit ist, daß es mal einem TüV-Beamten vorgeführt wird. Und jetzt sitze ich hier, versuche weiter locker und gelöst zu sein und nicht jedes Mal zusammenzufahren, wenn mein Mobiltelefon klingelt. Es könnte ja die Werkstatt sein, die mir mitteilt, daß mein Auto nicht zu einem vertretbaren Preis zu reparieren ist und daß es besser wäre, ich kaufe mir ein neues Gebrauchtes. Aber Gott sei Dank haben sie noch nicht angerufen und ich kann weiter davon träumen, mit meinem roten Corsa, Baujahr 1990, alt zu werden. Allerdings glaube ich nicht, daß wir diese Nummer noch allzu oft machen können. Ein-, Zweimal vielleicht noch. So, ich muß jetzt Schluß machen. Ich muß noch schnell meine Kreislauftabletten nehmen und auf den Anruf warten. In diesem Sinne… corsa_5