Europa, wir kommen!

Europa, wir kommen!

Ein seltsamer Tag für den deutschen Fußball, ein großer Tag für die Eintracht. Nach dem 4:0 gegen Bröndby im Hinspiel hat sich die SGE mit einem recht müden aber ausreichenden 2:2 für die nächste Runde qualifiziert. Obendrei ist Hertha raus, und Schalke auch. Und Leverkusen konnte sich auch nur mit Mühe gegen die Nobodys aus Sion in der Schweiz durchsetzen. Ich glaub, ich wäre aus dem Lachen nicht mehr rausgekommen, wenn die Frankfurter die einzigen gewesen wären, die die Quali überstanden hätten. Zumal es vorher hieß, das Eintracht Frankfurt der unsicherste Kantonist im deutschen UEFA-Pokal Quartett sei und die größte Gefahr für die 5-Jahres Wertung, und nun sind die Frankfurter die Einzigen, die wirklich überzeugen konnten. In diesem Sinne, ich geh mich schon mal für Karten anstellen…