Statistische Auswertung 2012 von toalster.de

Statistische Auswertung 2012 von toalster.de

Kaum ist das Jahr 2012 Vergangenheit, beginnt die Aufarbeitung des zurückliegenden Jahres und die Vorbereitung des neuen. Mancherorts, z.B. in manchen Fernsehstationen wird ja bereits Anfang Dezember der Jahresrückblick gesendet. Dumm nur, wenn dann noch etwas Berichtenswertes passiert, etwa der Tsunami im Pazifik am 26.Dezember 2004. Nach dem Jahr ist vor dem Jahr, also habe ich die Besucherstatistiken meiner Domain toalster.de ausgewertet, um mal zu sehen, welche Artikel von Interesse waren, welche Artikel weniger Leser angezogen haben. Welche Themen waren Publikumsmagnete, welche nicht? Was zunächst einmal auffällt ist die Anzahl an Zugriffe auf die Domain durch Eingabe bestimmter Keywords bei Google.
Ferrari Enzo gecrasht!

Ferrari Enzo gecrasht!

668 Mal wurde die Begriffskombination „ferrari“ und „enzo“ gesucht und auf der Seite wohl auch gefunden. Das entspricht über 40% aller Suchanfragen auf meiner Seite. Vielleicht sollte ich mich mal etwas intensiver mit Autos beschäftigen. Die Besucher waren wohl wegen eines Bildes gekommen, das ich vor Jahren mal gepostet hatte. Es zeigt einen Ferrari Enzo, der von seinem Besitzer gerade in Vollendung zerlegt wurde. Es gibt zwar wahrscheinlich weitaus interessantere Dinge in meinem Blog, hoffe ich, aber offenbar hat dieses Bild die größte Anziehungskraft. Sei’s drum.
Seitenansicht DeLorean

Seitenansicht DeLorean

Nummer zwei in der Häufigkeit der Suchanfragen ist ebenfalls ein Bild. Allerdings mit etwas Abstand. 12,3% aller Suchanfragen warten „Zurück in die Zukunft“. Auch wenn man meinen sollte, dass der Film von Steven Spielberg von 1985 mittlerweile weniger Zugkraft haben sollte, der DeLorean aus dem Film zieht noch immer. 185 Mal wurde nach dem Foto des silbern-glänzenden Flügeltürers aus Nordirland gesucht. Dann folgt tatsächlich eine technisch relevante Anfrage, nach „Welches CMS“ (158 Mal gesucht, 10,5%). Auf Platz 4 www.orion.de (127 Mal gesucht, 8,4%). Und dann wird’s bös: „hakenkreuz“ (95 mal gesucht, 6,3%), „titten“ (65 mal gesucht, 4,3%). Vergleichsweise harmlos ist da „wandpuzzle“ mit 62 Anfragen (4,1%). Die Anfragen „was ist jquery“ (48 mal, 3,2%) und „wordpress verschiedene sidebars“ (47 mal gesucht, 3,1%) verdeutlichen, daß da zwar in puncto Traffic noch was geht, aber dass da auch Bedarf besteht, diese Themen noch etwas weiter zu bearbeiten und etwaige Lücken zu schließen.
Zugriffe auf toalster.de in 2012

Zugriffe auf toalster.de in 2012

Was die generellen Zugriffszahlen betrifft, bin ich sehr zufrieden mit dem Jahr 2012. In den Monaten März und September überschritten die Hits auf die Domain toalster.de die 30.000 Marke, was mich sehr erfreut hat. Leider waren Trafficmengen nicht konstant, sodaß sie auch rasch wieder ins Normalmass runtersackten, aber das ist nicht so wichtig. Die beiden meistgelesenen Artikel in 2012 waren immerhin thematisch-relevanter Natur, nämlich Welches CMS für welchen Zweck? und Präzision von Google Suchanfragen. Beide Artikel erhielten in 2012 über 250 Hits. Das klingt zwar nicht viel, freut mich aber trotzdem. Das sind zumindest schon mal zwei Artikel, die auch bei der Verwertungsgesellschaft Wort die Schwelle für die Ausschüttung übersprungen haben dürften. Ich bin gespannt, ob da im Sommer ein Scheck kommt. Alles in allem bin ich mit dem Jahr 2012 zufrieden, sowohl mit der statistischen Auswertung der Domains, die ich betreibe, als auch mit dem Verkauf von Backlinks und Blogposts. Aber man soll sich nicht auf den lorbeeren ausruhen, jetzt gilt es den Erfolg in 2013 zu konsolidieren und nach Möglichkeit zu steigern.