Smartphone kaputt, was tun?

Smartphone kaputt, was tun?

Das wirklich wahrhaftig Geile an modernen Smartphones wie dem Apple iPhone, dem Samsung Galaxy oder dem Sony Ericsson Xperia ist die schier unerschöpfliche Fülle an Möglichkeit, die sie bieten. Navigation, mobiles Internet, Spiele oder Social Media gehen neben dem Üblichen wie Telefonieren und SMS schreiben. Das Problem mit ihnen ist aber, dass es sich nicht mehr nur um die stabil verarbeiteten Knochen früherer Zeit handelt, die Smartphones von heute sind eigentlich kleine Computer und verdammt filigran . Wenn dann mal das Smartphone kaputt geht ist ist guter Rat teuer.
Website fixxoo.de

Website fixxoo.de

Abhilfe schafft da jetzt das Unternehmen Fixxoo, das auf seiner Website verschiedene Dienste wie iphone reparatur anbietet. Ganz gleich ob es sich um den Tausch gesplitterter Displays oder die Reparatur fehlerhafter Anschlüsse handelt: Fixxoo repariert Smartphones der Hersteller Apple, HTC, Samsung, Nokia, Blackberry, Motorola und Sony Ericsson, Tablet PCs wie das iPad oder das Samsung Galaxy Tab und Spielkonsolen von Sony, Microsoft und Nintendo: alles zum Festpreis und ohne Versandkosten. Alle Reparaturen und Ersatzteile haben ein volles Jahr Garantie. Da tut es dann auch nicht ganz so weh, wenn das teure Stück mal hinfällt und Schaden nimmt. Um solchen und weiteren Schäden von vorn herein vorzubeugen kann man nur empfehlen, gleich nach dem Kauf des Smartphones eine Handyversicherung abzuschließen, die etwa Displayschäden, Gehäusebruch oder (gegen einen geringen Aufpreis) auch Diebstahl und Raub abdeckt. Solche Smartphone Versicherungen gibt es schon 6 Euro im Monat .