Screenshots mit dem Sony Xperia Z aufnehmen

Screenshots mit dem Sony Xperia Z aufnehmen

Wenn man von unterwegs bloggt, zum Beispiel in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit, und bestimmte Sachverhalte so darstellen möchte, wie man sie auf dem Handy sieht, sind Screenshots unerlässlich. Die Möglichkeit, den Bildschirm eins zu eins abzubilden, gehört meiner Meinung nach zu den wichtigsten Funktionen des Smartphones. Beim Computer ist das schon lange möglich: bei Windows bewirkt die Tastenkombination Alt und Druck ein Foto des aktuellen Bildschirm-Inhaltes; beim Apple Computer muss man eine Taste mehr drücken, aber das Ergebnis ist das gleiche. Wie gehts das aber auf einem Gerät ohne Tastatur wie dem Smartphone? Wenn man einige Jahre lang mit dem Apple iPhone gearbeitet hat und sich noch nicht so gut mit Android auskennt, dann kann das schnelle Bildschirmfoto schwierig werden. Besonders wenn man das handliche iPhone 4 gegen einen geschrumpften Flachbildfernseher wie das Xperia Z getauscht hat. Aber bange machen gilt nicht. Es ist trotzdem problemlos möglich,Screenshots des Xperia Z uu machen. Und so geht’s:
  • Man hält den An-Aus Button rechts und drückt gleichzeitig die Leiser-Taste der Lautstärkewippe, rechts auf der schmalen Seite des Gerätes.
  • Dann erscheint eine kleine Dialogbox, die nachfragt ob man das Gerät ausschalten möchte oder eine Bildschirmfoto erstellen. Darauf antwortet man natürlich mit „Bildschirmfoto erzeugen“.
  • Das auf diese Art erzeugte Foto sollte dann im Album gespeichert und normal zu verwenden sein, ob in WordPress oder zum verschicken per Mail.
Mit einer Hand ist das gleichzeitige Drücken der nahe beieinander liegenden Tasten relativ schwierig zu bewerkstelligen, auch ohne Wurstfinger. Für etwas grobmotorische Menschen dürfte es allerdings nahezu unmöglich sein. Man fragt sich unweigerlich, was sich die Konstrukteure dieses ansonsten doch ziemlich ausreiften Handys dabei gedacht haben, gerade diese beiden Tasten dafür zu verwenden.