Alle warten auf das Apple iPhone5

Alle warten auf das Apple iPhone5

Unglaublich was da für n Bohei drum gemacht, dabei geht es nur um ein Telefon. ein mobiles Telefon zwar und dann noch eins mit nem Apfel drauf. Aber: es ist nur ein Telefon. Auf einigen Seiten werden jetzt schon seit Wochen die möglichen Neuerungen der kommenden iPhone-Generation von Apple diskutiert, Präsentationstermine vermutet und Premierentickets bestellt, über das Design des iPhone5 gerätselt und über Apple und seinen Einfluß auf die Computerbranche und die Mobilfunkindustrie gesprochen. Da mach ich doch gleich mal mit… Zählen wir mal auf was das Apple iPhone5 aller Wahrscheinlichkeit nach nicht können wird. ich schätze mal, man kann mit dem iPhone 5…
  • nicht wie James Bond 007 in „Der Morgen stirbt nie“ einen BMW vor der Rückbank aus lenken und dabei den Verfolgern entkommen
  • nicht auf einen „richtigen“ Computer verzichten, auch das jetzige iPhone schon mehr Rechenleistung hat als ein normaler Rechner es noch vor 5-7 Jahren hatte
  • ohne eine Steckdose in der Nähe länger als zwei Stunden spielen. Die Akkukapazität wird auch diesmal nicht mit der Rechenleistung mithalten können
  • immer noch nicht mit der Coolness des kleinen grünen Androiden mithalten
  • sich nach wie vor sowohl snobbish privilegiert fühlen, als auch schuldig, weil das teure neue iPhone5 wahrscheinlich wieder von schlecht bezahlten Arbeitern in China hergestellt wird.
und zu guter Letzt: