Bei jeder Form des Auftritts am Markt handelt es sich um Marketing. Im Allgemeinen versteht man darunter die Vermarktung verschiedener Produkte und die Behauptung am Markt. Ziel einer unternehmerischen Tätigkeit ist neben der Erzielung von Gewinn die Sättigung der Nachfrage mit dem eigenen Produkt und die Schaffung neuer Bedürfnisse, um weiteres Firmenwachstum zu ermöglichen.

Zur Durchsetzung dieser Ziele müssen Unternehmen und Einzelunternehmer gleichermaßen bestimmte Faktoren beachten.

  • Im Normallfall ist man nicht der einzige Anbieter eines Produktes oder einer Dienstleistung. Man muss also damit rechnen, dass die Kunden vergleichen werden, sowohl preislich als auch qualitativ.
  • Um aus derartigen Vergleichen durch den Kunden als Sieger hervorzugehen, muß das Produkt oder die Dienstleistung einen Mehrwert bieten, den der Kunden im Idealfall nur bei ihnen als Anbieter bekommt.
  • Wenn sich der Interessent für Sie als Lieferant eines Produktes bzw. als Dienstleister entschieden hat, ist dafür Sorge zu tragen, dass der Kunde gerne wiederkommt und Ihnen sein Vertrauen (und sein Geld) schenkt.

Um auf dem Internetmarkt zu bestehen, muß der Betreiber einer Website bestimmte Regeln einhalten, die denen des regulären Geschäftsleben ähnlich sind. Als Betreiber einer Website muß man Bedürfnisse der Kunden erkennen und versuchen diese zu erfüllen. Hierbei ist es egal, ob es sich um eine Seite handelt, die sich mit dem Verkauf eines Produktes oder dem Vertrieb einer Dienstleistung beschäftigt, oder um eine Seite mit hilfreichen Texten und Lösungen zu einem bestimmten Thema.

Die Ausgangslage bleibt in allen Fällen die Gleiche: ein Kunde hat ein Bedürfnis und sucht nach einer für ihn günstigen Möglichkeit, dieses Bedürfnis zu erfüllen. Wenn jemand einen Fernsehapparat kaufen will, gibt es gute Gründe, die dafür sprechen, dies in einem Fachgeschäft vor Ort zu tun. Es gibt aber auch ebenso viele Gründe, die dafür sprechen, den Fernseher übe das Internet zu kaufen. Man muß als Seitenbetreiber dem Interessenten nur die guten Gründe, die dafür sprechen, das Gerät bei ihnen zu kaufen, nur schmackhaft machen und ihm verständlich vermitteln.

1 Kommentar

Welke Akademie · 17. März 2014 um 11:55

Ich kann den Ausführungen zustimmen und finde sie sehr nützlich. Am wichtigsten finde ich die Tipps, dass die Produkte dem Kunden einen Mehrwert bieten müssen und man sich um eine gute Kundenbindung bemühen sollte. Zum ersteren lässt sich ganz klar sagen, dass viele Kunden eben keine „Geiz ist geil“ Mentalität haben und auch bereit sind, etwas mehr zu zahlen, wenn dafür das Gesamtpaket stimmt und einen guten Eindruck macht. Und deshalb ist auch eine gute Kundenbindung wichtig, durch die sich der Kunde in allen Prozessen wohl fühlt, angefangen beim Stöbern auf der Webseite bis zu einem angenehmen Kauferlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.