Piratenpartei – eine Partei für freies Denken, gegen Datenklau?

Piratenpartei – eine Partei für freies Denken, gegen Datenklau?

Schon bei der letzten Hessenwahl fielen mir die orange leuchtenden Plakate der Piratenpartei auf. Neulich hab ich mich dann mal mit dem Programm de rPartei beschäftigt, deren Namen und Auftreten auf den ersten Blick ja doch etwas hemdsärmelig und punkig daher kommen. Wenn man sich aber mal näher mit ihnen beschäftigt, ihren Forderungen und Zielen, dann erkennt man, dass es hier nicht um noch eine Spaßpartei geht, die nur die etablierten verarschen will, sondern dass es um durchaus greifbare Dinge geht – die Sicherheit der Daten jedes einzelnen Bürgers, Zugang zum Internet für jeden Bürger etc. Alles Dinge, die konservative Politiker wie Dr. Goebbels Schäuble nicht grundsätzlich gutheißen würden. Auch wenn man nicht unbedingt vorhat, die Piratenpartei zu wählen, so lohnt es sich doch allemal, herauszufinden, was sie wollen und wofür sie stehen.