Guerilla-Marketing

Guerilla-Marketing

Neulich war ich mit Lukas in München, um das neue Schlauchboot-Stadio des FC Bayern anzuschauen. Toll sieht’s aus. Pfundig könnte man sagen. Aber ich find unser Waldstadion geiler. Kuscheliger. Und außerdem spielt hier unsere Mannschaft. Und weil ich neulich Aufkleber für meine Band Boiler gemacht habe, fangen meine Mitmusiker und ich jetzt damit an, Guerilla Marketing zu betreiben und unseren Bandnamen bekannt zu machen. Angefangen auf dem Parkplatz der Arroganz Arena, äh, Allianz-Arena in München. boiler_allianz_arena