Der Weg ist das Ziel

Zwischen Krofdorf-Gleiberg und Fellingshausen

Zwischen Krofdorf-Gleiberg und Fellingshausen
Zwischen Krofdorf-Gleiberg und Fellingshausen
Alle sind wichtig, und alle Leser sind mir gleichermaßen willkommen. Wenn also die aktuelle Fragestellung beim Webmasterfriday lautet „Habt ihr eine Zielgruppe?“, dann muss ich ehrlich mit Nein drauf antworten. Das hat aber nicht nur den Grund, dass ich jeden Leser quasi persönlich mit Handschlag begrüße und niemanden wegschicken möchte.

Um eine Zielgruppe anzusprechen muss man sich ja als projektmanagender Blogger und Werbetreibender am Besten vorher dezidiert Gedanken drüber machen, wen man genau ansprechen will und was man dann mit dieser Personengruppe machen will, wenn man sie erst mal angesprochen hat und ihre Aufmerksamkeit erlangt hat. Dazu braucht man aber Zeit. Und einen Plan. Und Ahnung. Wie mir scheint, fehlt mir eines von diesen Dreien.

Also blogge ich einfach planlos und ohne Zielgruppe vor mich hin. Ich sehe das aber auch nicht so eng. Meine Interessen sind sehr weit gesteut und so streue ich meine Themen irgendwie auch. Ich schreibe über alle Dinge, zu denen mir etwas einfällt und die ich gerade noch so in meinem Blog unterbringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *