Handyvertrag

Als Besitzer eines Smartphones braucht man zwingend einen günstigen Handyvertrag, um alle Vorteile eines iPhones oder eines Android Phones richtig nutzen zu können. Hier einige der bekanntesten Anbieter im Überblick:

Vodafone

Red MDer Telefonanbieter Vodafone entstand durch die Übernahme von D2 durch die britische Firma Orange. Sie hat sich als Nummer zwei auf dem heiß umkämpften Mobilfunkmarkt etabliert. Für unter 45 Euro bietet Vodafone den Tarif RED M mit Allnet-Flatrate in D-Netzqualität. Und ganz schnelles Internet, denn bei diesem Angebot gibts 21,6 MBit/s Geschwindigkeit. Da macht das Surfen auf dem Smartphone richtig Spaß. Denn gerade die mangelnde Geschwindigkeit beim Hin- und Hersurfen auf dem iPhone oder einem ähnlichen Handy kann einem richtig auf die Nerven gehen. Da kann eine höhere Surfgeschwindigkeit nicht schaden. o2 GermanyBei o2 gibt es für 17,99 Euro das dreifach Paket aus drei Flatrates plus eine Flat nach Wahl. Bei o2 Blue Select gibt es eine Flat ins mobile Internet (mit 300 MB bevor die Drosselung einsetzt), SMS-Flat und Flat ins o2-Netz. Dazu kann man sich eine Flatrate in ein Netz nach Wunsch gratis dazu buchen.  Alles in allem also ein Angebot wie es einige Anbieter haben. o2 ist ein deutsches Tochterunternehmen des spanischen Telekommunikationsriesen Telefónica. Weitere Marken des Unternehmens in Deutschland sind Fonic, die frühere HanseNet und Alice.