Mögliches Ende für Echtgeld-Glücksspiel Apps

Mögliches Ende für Echtgeld-Glücksspiel Apps

Das Spielen in Online Casinos wird immer beliebter. Bei zahlreichen Anbietern im Internet ist es inzwischen möglich, einen Spielaccount zu eröffnen und sich jederzeit im Internet Roulette, Black Jack oder anderen Casino Spielen zu erfreuen. Die Spieler schätzen daran vor allem, dass sie keinen speziellen Ort wie ein richtiges Casino mehr aufsuchen müssen, sondern dass sie einfach zuhause am Schreibtisch oder unterwegs mit dem Handy dem Glücksspiel nachgehen können. Auch die Anonymität wird nicht verachtet, da man so nicht erkannt wird und sich auch nicht um Mitspieler kümmern muss. Dabei wird sich im Internet zudem mit Themen rund ums Glücksspiel beschäftigt, zum Beispiel mit der Frage: Roulette – Mathematische Berechnung oder Glücksspiel? Auch wer unterwegs mit dem Smartphone gerne Glücksspielen nachgeht, hat bei den meisten Anbietern hierfür die Chance. Entsprechende Apps machen es möglich. Doch ob dies in Zukunft so uneingeschränkt weiter passieren wird, steht momentan in den Sternen. So hat zum Beispiel Google bekannt gegeben, die Richtlinien für seine Google Play Plattform zum Thema Echtgeld-Glücksspiel Apps überarbeiten zu wollen. Demnach wird Google Play ab sofort keine Dienste oder Inhalte mehr erlauben, bei denen durch Online Gambling finanzielle Gewinne möglich sind. Davon betroffen wären unter anderem Online Casinos, Sportwetten, Lotterien und Geschicklichkeitsspiele. Laut Google haben die externen Android App Entwickler 30 Tage Zeit, um ihre Apps entsprechend zu aktualisieren. Erfolgt dies nicht, dann könnte eine Verbannung aus dem Google Play Store die Folge sein. Nun sind nicht alle Online Casino Seiten auf Plattformen wie Google Play angewiesen, doch dieser Schritt von Google könnte eine sich fortsetzende Entwicklung auf dem gesamten Markt widerspiegeln. So hat inzwischen auch Apple bekanntgegeben, seine App Store Richtlinien überarbeiten zu wollen. Hier gelten dann neue Anforderungen, nämlich zum Beispiel, dass alle Gambling Apps kostenfrei erhältlich sein müssen, wenn die jeweilige Gesetzgebung des Landes ihre Benutzung nicht verbietet. Die User in Deutschland können bisher noch nicht genau einschätzen, inwiefern sich die Regelungen auf ihr Spielverhalten auswirken werden. Das Ende des Online Casino Trends ist dadurch allerdings nicht abzusehen. Weitere Tipps und Strategien um erfolgreich Roulette zu spielen habe ich übrigens auf www.roulette-online-spielen.org gefunden.