Neue Busse für London

Neue Busse für London

Wer kennt sie nicht, die alten Routemaster-Busse, die jahrelang das Aushängeschild für London war. Vor ein paar Jahren wurde die Letzte dieser Diesel-Dreckschleudern mit allerlei Brimborium aus dem Verkehr gezogen und durch modernere Niederflur-Busse ersetzt. Jetzt legt die Betreibergesellschaft nach und schafft sich ganz neue Fahrzeuge an, die auf den ersten Blick so gar nichts mit den alten Bussen der britischen Hauptstadt gemein haben. Höchstens die Farbe. Mehr zum Thema London gönnt sich neue Busse – geekpalast.de