Schlagwort-Archiv: Webdesign

Gutes Webdesign kann helfen, eine Website erfolgreich zu machen. Heutzutage ist das Internet der leichteste Weg, um Dinge zu verkaufen. Das World Wide Web bietet dabei fast jedem die Möglichkeit, als Geschäftsmann tätig zu werden. Alles was man dazu braucht, ist eine Idee und eine Website, über die man das Produkt vertreibt. Webdesign stellt dabei einen ganz wichtigen Baustein dar. Denn nur mit ansprechendem Design bindet man die potentiellen Kunden an sich, die dann mittels funktionalem Einsatz von HTML und JavaScript auf der Website einkaufen und den Online-Shop zum Erfolg machen helfen.

Nischensite für Handyversicherung auf WordPress Basis

Wie vielseitig verwendbar WordPress tatsächlich ist, sieht man wenn man sich einige Details bestehender Seiten anschaut, die WordPress als Content Management System benutzen. Ich habe neulich bei der Umsetzung einer Affiliateseite für Handyversicherungen auf WordPress zurückgegriffen, weil ich es für sehr leicht zu vernwenden und zu pflegen halte.

14. März 2013 | Design, Wordpress

Webdesign Tendenzen für 2013

Der Glossy Style ist tot. Auch dreidimensionale Buttons und Effekte sind ausgelutscht. Das neue Design von Microsofts Windows 8, der Modern UI Style, zeigt ganz eindeutig, in welche Richtung sich nicht nur das Webdesign entwickeln wird: die vollfarbigen Flächen kommen wieder.

29. November 2012 | Design

Empfehlenswerte Webdesign-Blogs

Auf seinem Webdesign-Blog hat Lennart Prange eine recht umfangreiche Liste mit 18 empfehlenswerten Blogs zum Thema Webdesign veröffentlicht. Neben einigen alten Bekannten wie Sven Lennartz‘ Smashing Magazine und dessen Vorgänger Dr. Web oder dem Designtagebuch gibt es noch ein paar Blogs, die mir bis dato unbekannt waren: Farbwolke.de, WP Recipes oder Tutorial9. Es lohnt sich […]

12. Dezember 2011 | Design

Urheberrecht für Webdesigner – Abmahnung

Für viele Leute, die sich durchs Internet klicken und die hier und da etwas herunterladen oder sich ein Bild kopieren, um es in einem Word-Dokument einzubinden, entsteht der Eindruck, alles im Netz müsse umsonst sein. Es steht ja auch selten ein Preis dran, sodass man dass glauben könnte. Wie ist das aber für Blogger und […]

6. Dezember 2011 | Konzeption

iFrames und wie man sie benutzt

Inline-Frames, oder auch iFrames, sind ein HTML-Element, das mit HTML 4 eingeführt wurde. Anfangs wurde dieses Feature noch nicht von allen Browsern unterstützt, dies ist aber in der Zwischenzeit der Fall. Im modernen Web 2.0 werden Inlineframes häufig verwendet, um externe Inhalte auf Seiten einzublenden, z.B. Werbung oder anderen Content.

4. November 2011 | Diverses