Schlagwort-Archiv: Sommer

Es kocht einem das Hirn

Zwanzig Grad, toll, schön warm. Fünfundzwanzig Grad: angenehme Sommerwärme. Dreißig Grad: hui, das ist aber warm. Und nun sind es jetzt seit einigen Tagen, um nicht zu sagen Wochen locker zwischen dreißig und fünfunddreißig Grad. Schon morgens saust das Thermometer nach oben, gegen Mittag ist es extrem heiß, zumindest für hiesige Verhältnisse und am Nachmittag […]

27. Juli 2006 | Tagebuch

Kaum Sommer

Ja, guck sich das doch mal jemand an: schau aus dem Fenster und was ist los? Das ganze tolle Sommer-Wetter, worüber man die letzten Tage gestöhnt hat und sich beschwert hat, es sei zu heiß, ist weg. Alles weg. Es regnet und langsam kühlt es auch in die Kältebereiche ab, die man im august eigentlich […]

13. August 2004 | Tagebuch

Es ist so heiß

Noch ein Tag auf der Arbeit, oder besser: noch ein Tag an der Arbeit. Und es ist so heiß und stickig. Um nicht zu sagen: schwül. Egal, wie oft die Gewitter noch prasseln, die Temperatur kommt irgendwie nicht in erträgliche Sphären. Aber ich will mich ja auch garnicht beschweren. Ich mag Hitze ja schon mehr […]

24. Juli 2003 | Tagebuch