Schlagwort-Archiv: Shitstorm

Wer profitiert von Shitstorms?

Es grassiert ein neues Fieber im Netz: in Mannschaftsstärke den Großen und Mächtigen mal so richtig die Meinung sagen, sich dabei aber nicht allzu sehr aus der Deckung bewegen. In aller Regel bekommen solche „Jetzt platzt mir aber mal der Kragen“-Aktionen eine ziemliche Eigendynamik, sodass ein eigener Begriff dafür erfunden wurde: Shitstorm.

23. August 2012 | Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke als Kommunikationsplattform in der Politik?

von Gastautor Daniel Möller Im Rahmen der letzten Posts (Machen soziale Netzwerke uns zu Netz-Exhibitionisten? und Der Vodafone-Shitstorm) habe ich mich ja eher mit den negativen Seiten sozialer Netzwerke befasst . Ich habe einerseits die Gefahren, die sich für zwischenmenschliche Beziehungen ergeben, beleuchtet. Andererseits habe ich das Phänomen der Shitstorms thematisiert und gezeigt, inwiefern diese […]

21. August 2012 | Soziale Netzwerke

Der Vodafone-Shitstorm – nicht zuletzt auch ein Problem für Facebook

von Gastautor Daniel Möller Schon einige Tage lang lässt sich im Netz erleben, was passieren kann, wenn ein Shitstorm über ein Unternehmen hereinbricht. Seitdem sich vor etwas mehr als einer Woche eine Facebook-Nutzerin mit dem Namen Anni Roc daran machte, sich auf der Facebook-Seite von Vodafone über einen aus ihrer Sicht schlechten Service zu beschweren, […]

13. August 2012 | Soziale Netzwerke