Schlagwort-Archiv: Google

SEO, Suchmaschine, Optimierung, Suchergebnisse

Präzision von Google Suchanfragen

Um mit der eigenen Domain beim Suchmaschinen-Primus gut in den Ergebnisseiten gelistet zu werden, muss man eine ungefähre Ahnung haben, was die potentiellen User selber suchen und vor allem wie sie ihre Suche formulieren. Suchen die Leute eher nach generischen Begriffen oder nach lokalen Diensten? Geht es um Auskunft zu bestimmten Sachverhalten oder um grundsätzliche […]

15. März 2012 | Konzeption

Google Kalender mit dem iPhone synchronisieren

Im modernen Büroleben ist Kommunikation unter den Beschäftigten unerlässlich. Dies gilt vor allem wenn es darum geht, Termine miteinander zu koordinieren. Für firmen-interne Termine benutze ich im Büro wie viele andere auch Microsoft Outlook. Dies erlaubt es anderen Angestellten, in meinem Outlook-Kalender nach freien Slots zu suchen und mich dann zu einem Treffen einzuladen. Zur […]

23. Februar 2012 | Mobil

Wie uns Facebook und Google aushorchen können

In den Zeiten von Web 2.0 vernetzen sich Personen, um damit gemeinsame Energiepotentiale freizusetzen. Mit Sozialen Netzwerken wie Xing oder Facebook kann man nicht nur lange verschollene Freunde wiederfinden oder neue Bekanntschaften schnell „durchleuchten“, sondern all seine virtuellen Freunde auch zu jeder Zeit über Aufenthaltsort und aktuelle seelische Lage auf dem Laufenden halten.

30. Dezember 2011 | Konzeption

Geld verdienen mit Bloggen – Die Grundlagen

Viele Puristen rümpfen bei der Frage, ob es zulässig ist, mit dem Blog Geld zu erwirtschaften, die Nase. Andere sehen nichts verwerfliches drin, sich durch Schreiben und kollaterale Nebentätigkeiten wie dem Platzieren von Werbung auf der eigenen Seite, ein wenig Geld nebenher zu verdienen. Einerseits stört die Werbung natürlich das Design einer Seite, aber andererseits […]

29. November 2011 | Geld verdienen

Google und die Ungeduld beim Suchen

Die allseits geliebte Suchmaschine, Branchenführer Google, ist die allwissende Müllhalde. Es gibt so gut wie nichts was man sie nicht fragen könnte und was sie nicht auch irgendwie zu beantworten wüßte. Kein Thema ist zu kompliziert oder zu aus der Luft gegriffen als dass man nicht zumindest irgendeinen Anhaltspunkt zurück bekäme.

15. November 2011 | Philo