Schlagwort-Archiv: Frankfurt

Eintracht, Goethe, Äppelwoi

Ja was denn nu?

Neulich hab ich an der Ampel ein Auto vor mir gesehen, da wußte ich nicht, was das jetzt für einer ist: links klebte an seinem Ford Escort Kombi ein Eintracht-Adler. Im Prinzip kann das also kein schlechter Mensch sein. Dann hatte er noch den Sticker von der Bild-Zeitung aus dem Sommer 06 aufgebappt, „Schwarz-Rot-Geil“. Offensichtlich […]

31. Dezember 2006 | Tagebuch

Europa, wir kommen!

Ein seltsamer Tag für den deutschen Fußball, ein großer Tag für die Eintracht. Nach dem 4:0 gegen Bröndby im Hinspiel hat sich die SGE mit einem recht müden aber ausreichenden 2:2 für die nächste Runde qualifiziert. Obendrei ist Hertha raus, und Schalke auch. Und Leverkusen konnte sich auch nur mit Mühe gegen die Nobodys aus […]

29. September 2006 | Tagebuch

Montag ist Eintracht-Tag

Von Platz 18 in den U-U-EFA Cup Wie so oft schaut man Montag raus aus dem Fenster und fragt sich, was denn da wieder am Wochenende mit der Eintracht los war. Lange Rede, kurzer Sinn: die SGE war klasse, ob nun ’81, 88 oder auch mit Übersteiger 1999. Die SGE ist klasse, weil sie es […]

8. Mai 2006 | Tagebuch

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Meine Fresse, wenn ich nicht selber dabei gewesen wäre, ich würde es nicht glauben. Gestern waren mein Kumpel Damian, meine Mitbewohnerin und ich im Stadion und haben uns dieses wahrhaft unglaubliche Fußballspiel angesehen. Und man glaubt es nicht: sechs zu null. Unglaubliche sechs Tore haben die Schalker kassieren müssen, und damit dürfte die Schlappe von […]

26. Oktober 2005 | Tagebuch

Der Pokal hat meine Gesetze

Boiler, Frankfurt und Pauli weiter Ist das geil. Nee, es ist besser als das. Es ist schier unglaublich. Okay, die alten Langweiler von Bayern München sind auch weiter und da es jetzt ins Halbfinale geht, spielt entweder eine meiner Mannschaften, also die SGE oder Pauli gegen die Roten und dann wäre der Traum wahrscheinlich sowieso […]

26. Januar 2005 | Diverses