Matthias Schweighöfer als Testimonial für Krombacher Hell

Geschönte Werbung mit Photoshop

Matthias Schweighöfer als Testimonial für Krombacher Hell

Matthias Schweighöfer als Testimonial für Krombacher Hell

Werbung ist in der Regel subtil, manchmal auch schon fast subkutan. Sie arbeitet mitunter so versteckt und heimlich, dass man garnicht mehr bemerkt, dass man mit dieser oder jener Werbebotschaft bombardiert wird. Neulich sah ich am Hauptbahnhof in Frankfurt eine Plakatwand, auf der für eine neue Biersorte der Krombacher Brauerei geworben wurde. Dort diente der deutsche Schauspieler Matthias Schweighöfer als Testimonial, um der Kampagne zu mehr Wirkung zu verhelfen. Er hielt dabei, wie sollte es auch anders sein, eine Flasche des neuen Bieres in der Hand. Allerdings konnte das geübte Auge sehen, dass da offensichtlich nicht alles echt war. (mehr …)

Verpackungen gestalten

Eine der schönsten Dinge über den Beruf des Designers ist, dass man – das richtige Berufsverständnis vorausgesetzt – eigentlich alles gestalten kann. Schaut man sich prominente Gestalter früherer Jahre an, dann wird klar, dass man nicht an eine bestimmte Ausdrucksform gebunden sein muss. Ob Autos, Logos und Schriftzüge oder Medienverpackungen; die Palette der Gegenstände, die man auf die eine oder andere Art in Form bringen kann, ist riesig. (mehr …)

Wie wichtig sind Bilder in Blog-Artikeln?

Wir leben heute in einer sehr visuellen Welt. Heute mehr denn je. Das Aussehen zählt heute wahrscheinlich auch weitaus mehr als der Inhalt. Zumindest kommt es einem vielfach so vor. Je mehr es zu glotzen gibt umso besser. Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel war früher lange nicht so bild-fixiert wie es heute ist. Das liegt zum Teil an der Konkurrenzsituation mit dem Focus und natürlich zum Anderen an den veränderten Lesegewohnheiten. Die Leute lesen lesen heute weniger, gucken dafür mehr. Fast wie Kinder, die sich auch immer nur die Bilder anschauen. (mehr …)